Feuerwehr Darscheid

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Chronik

Die Chronik der Feuerwehr Darscheid

Die Freiwillige Feuerwehr Darscheid wurde am 21. November 1928 gegründet. Die neugegründete Wehr bestand aus 13 Mitgliedern. Der erste Brandmeister war Nikolaus Rach. Herr Rach hatte dieses Amt bis zum Jahre 1938 inne. Danach wurde Nikolaus Leuther Brandmeister in Darscheid.

Im Jahre 1956 übernahm Josef Saxler die Führung der Wehr. Ab 1959 übernahm Helmut Umbach den Posten des Brandmeisters und führte die Darscheider Wehr fast 25 Jahre lang. Am 26. Februar 1983 übernahm Willy Hermes den Posten des Wehrführers, und führte die Wehr bis 1994.

Von 1994 bis 1997 wurde die Wehr von Thomas Schäfer geleitet.

Seit 1997 wird die Darscheider Feuerwehr von Markus Schleuning geführt.

In den ersten Jahren war die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Darscheid mehr als dürftig. Aus der Brandschutzverordnung von 1951 geht hervor, daß die Ausrüstung der Feuerwehr Darscheid aus folgenden Gerätschaften bestand:

1 Schlauch- und Gerätewagen, 3 Standrohre, 2 Hydrantenschlüssel, 3 C-Strahlrohre, 1 Anstelleiter, 170 lfdm. C-Feuerlöschschläuche

Im Jahre 1967 bekam die Feuerwehr Darscheid einen TSA mit einer TS 4/5, die ihren Dienst bis 1981 getan hat.

1981 bekam die Darscheider Wehr ein LF 8 (Opel Blitz, Bj. 1955), das von der Freiwilligen Feuerwehr Deudesfeld ausgemustert wurde. Dieser Oldtimer wurde mit viel Aufwand und Liebe von den Mitgliedern der Feuerwehr Darscheid wieder auf Vordermann gebracht.

 

Das Darscheider Feuerwehrauto bis 1988 - Ein Oldtimer verlässt das Dorf

Auf dem Bild ist die Mannschaft zu sehen, die als letztes mit dem Auto eine Übung abgehalten haben.

Leider sah man sich aus finanziellen und aus Platzgründen nicht in der Lage, das LF 8 weiterhin in Darscheid zu behalten. So wurde es wieder an die Feuerwehr Deudesfeld zurückgegeben, auf das es noch bei manchen Feuerwehrtagen als Ausstellungsstück dienen solle.

 

Auf den Bildern sieht man das LF8 sowie der Mannschafts- und Fahrerraum.

Am Verbandgemeindefeuerwehrtag 2008 fand das LF8 noch einmal zu Ausstellungszwecken den Weg nach Darscheid.

 

Das neue Darscheider Feuerwehrauto ab 1989

Das erste Bild zeigt das neue Feuerwehrauto (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Darscheid im Jahre 1989. Im zweit Bild ist das selbe TFS im Jahr 2008 beim Verbandsgemeindefeuerwehrtag in Darscheid zu sehen. Im selben Jahr wurde das TSF nach langer Dienstzeit in Darscheid wieder verkauft.

Die Freiwillige Feuerwehr Darscheid ist heute Stützpunktwehr. Zum Stützpunkt gehören die Ortschaften Hörscheid, Gefell, Utzerath und Schönbach.

 

Die Gründungsmitglieder der neu gegründeten Jugendfeuerwehr.

Am 13. Januar 1989 wurde in Darscheid mit der Gründung der Jugendfeuerwehr ein weiterer Schritt dazu getan, daß auch der Nachwuchs gesichert ist.

 

Das zweite Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Darscheid ab dem Jahr 1998.

Auf dem zweiten Bild ist die Mannschaft zu sehen, die als letztes im Jahr 2006 mit dem Auto eine Übung abgehalten haben.

Im Jahre 1998 beschaffte der Förderverein der Feuerwehr Darscheid ein gebrauchtes TLF von der Berufsfeuerwehr Koblenz. Das Tanklöschfahrzeug wurde von der Feuerwehr Darscheid in mühevoller Kleinarbeit wieder einsatztauglich gemacht. Leider hat auch dieses Fahrzeug uns Mitte des Jahres 2006 verlassen. Da es vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Darscheid gekauft wurde, und in Zukunft sehr viel Reparaturen von Nöten gewesen wären, hat sich der Förderverein zusammen mit der Wehrführung entschieden das Fahrzeug zu verkaufen.

 

Die aktiven Mitglieder im Jahr 2007

Das Bild zeigt die aktiven Feuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Darscheid im Jahr 2007.

 

Im Sommer 2008 war es endlich soweit.

Am 23.08.2008 war es endlich soweit, nach fast zweijähriger Bauzeit konnte die Feuerwehr Darscheid ihr neues Feuerwehrgerätehaus einweihen. Und das sollte nicht genug sein. Da die Verbandsgemeinde Daun zur Erkenntnis kam in Darscheid auch ein wasserführendes Fahrzeug stationieren zu müssen, konnte auch das neue Mittlere Löschfahrzeug (MLF) am gleichen Tag in Darscheid eingewiehen werden. Für die Kameraden der Feuerwehr Darscheid war es ein großes Fest, was sicherlich einmalig in einer "Karriere" als Feuerwehrmann ist.

Im nachfolgenden Link ist der Zeitungsartikel zur Einweihung des Gerätehauses in Darscheid: Link

 

Das neue TSF der Freiwilligen Feuerwehr Darscheid ab 2008.

Auf dem ersten Bild ist das aktuelle TSF aus Darscheid zu sehen. Das zweite Bild zeigt nun beide Einsatzfahrzeuge aus Darscheid.

Ende 2008 wurde vom Förderverein ein gebrauchtes TSF für die Freiwillige Feuerwehr Darscheid beschafft, da man sich von dem alten TSF ( welches seit 1989 treue Dienste geleistet hat ) getrennt hatte. Dieses erweiterte wieder den Fuhrpark auf zwei Einsatzfahrzeuge, was die jüngeren Kollegen erfreute. Denn dadurch konnte sie auch ausrücken, da man für dieses Einsatzfahrzeug nur einen PKW Führerschein benötigt.

 

 

Quelle: Feuerwehren Kreis Daun Gestern & Heute, Lothar Boos Darscheid, Feuerwehr Darscheid, aktualisiert